A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Weißdorn (Crataegus oxyacantha)

Den in ganz Europa verbreiteten Weißdorn findet man in vielen Präparaten, die als „Crataegus“ bekannt sind und bei altersbedingter Herzschwäche eingesetzt werden.  Desweiteren wirkt Weißdorn auch gefäßerweiternd und somit durchblutungsfördernd in der Muskulatur. Dadurch kann auch bei Muskelbeschwerden ein positiver Effekt erzielt werden. Die Wirkung wird hierbei durch Oligomere Procyanidine (OPC) vermittelt, welche sowohl den positiv inotropen Effekt auf das Herz als auch die Vasodilatation der Gefäße induzieren.