Versandkostenfrei ab 45,-€
Einkaufswert. Jetzt bestellen!
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schleimbeutelentzündung beim Pferd

Pathologie: Entzündung bzw. Entstehung von Schleimbeuteln in verschiedenen, stark beanspruchten Körperregionen.

Ätiologie: Fehl- oder Überbelastung führt einerseits zur Bildung von „Schleimkissen“ oder auch zu einer meist sterilen Entzündung bestehender Schleimbeutel (z.B. Nackenbandverkalkung).

Symptome: Mehr oder weniger starke Schmerzen, Lahmheit, Reitunwilligkeit, Schwellung. Variiert nach Größe und Lokalisation.

Therapie: Konservativ mit Ruhigstellung, Cortison-Injektionen oder -Salben, Bandagen. Bei infektiösem Geschehen ist eine Antibiose nötig. Unterstützung von Bindegewebe, Sehnen sowie Schleimbeutel.