A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Muskulus fibularis tertius Ruptur beim Pferd

Pathologie: Muskelriss als Teil des Tendo femorotarseus.

Ätiologie: Plötzliche Abwehrbewegung oder Überstreckung führt zur Zerreißung des Musculus fibularis tertius.

Symptome: Unmöglichkeit der Sprunggelenksbeugung und hochgradige Bewegungsstörung, vor allem im Trab. Durch Aufhebung der Spannsägenkonstruktion der Gliedmaße entsteht eine deutliche Lockerung der Feriensehnenstranges.

Therapie: Selbstheilung nach drei Monaten durch Vernarbung bei eingehaltener Boxenruhe. Unterstützung von Muskelregeneration und Durchblutung der betroffenen Muskelpartien, Stabilisierung der betroffenen Sehnenteile (Chondroprotektiva).