A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Muskelentzündung (Myositis) beim Pferd

Pathologie: Entzündung der Skelettmuskulatur

Ätiologie: Infektiöse (Tetanus, Mycoplasmen), traumatische, immunologische oder toxische (Kreuzverschlag) Ursachen sind möglich. Beim Pferd sind traumatisch bedingte Myositiden am Häufigsten; sie entstehen durch übermäßige Krafteinwirkungen. Auch Verletzungen mit anschließenden Infektionen werden häufig beobachtet.

Symptome: Je nach Lokalisation: schmerzhafte Muskelbereiche, Verspannungen, Schwellungen, Druckschmerz, Lahmheit und Reitunwilligkeit.

Therapie: Je nach Grundursache: Antibiose, Entzündungshemmer, Durchblutungsförderung, Physiotherapie und Massagen, Kühlen, Entlastungshilfe. Chondroprotektiva zur Muskelregeneration und besseren Durchblutung der betroffenen Muskelpartien.