Versandkostenfrei ab 45,-€
Einkaufswert. Jetzt bestellen!
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

MSM - Methylsulfonylmethan

Das als organischer Schwefel bezeichnete MSM ist eigentlich ein chemisches Produkt und wird in der gleichen Form synthetisiert, in der es auch in der Natur vorkommt. Schwefel ist für alle Organismen ein unverzichtbarer Bestandteil von Enzymen, Hormonen und vielen Aminosäuren. Insbesondere die Aminosäuren sind hierbei von großem Nutzen für die verschiedenen Einsatzgebiete von MSM, insbesondere zur Stärkung von Bindegeweben, Horn, Haut und Sehnen. Zudem wirkt MSM durch eine vermehrte Bildung von Glutathion als starkes Antioxidans und verhindert Schäden bei Entzündungen - ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Therapie von Sehnen- oder Sehnenscheidenentzündungen. Schwefel ist zudem in der Gelenkschmiere (Synovia) und der Gelenkkapsel enthalten. Ein positiver Effekt von MSM auf Arthrosen wird momentan diskutiert. Als Nachteil einer zu hoch dosierten MSM-Fütterung gilt die mögliche Reduktion von Kobalt, Kupfer und Mangan im Körper. Die Wirkung von MSM: Stärkung von Bindegewebe, Sehnen und Sehnenscheiden, Entzündungshemmung, antioxidative Wirkung.