Versandkostenfrei ab 45,-€
Einkaufswert. Jetzt bestellen!
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Maltodextrin

Bei Maltodextrin handelt es sich um ein Kohlenhydratgemisch, welches aus verschiedenen Glucose-Molekülen besteht (aus Mono-, Di-, Oligo- sowie Polymeren). 

Obwohl derartig viele Zuckersubstanzen enthalten sind hat Maltodextrin einen nur minimal süßlichen Geschmack. Da Maltodextrin leicht aufnehmbar und vom Organismus umsetzbar ist wird es häufig als Energielieferant zur künstlichen Ernährung genutzt. Auch bei Ausdauer- sowie Spitzensportlern ist Maltodextrin sehr beliebt: Die Zuckerverbindung wird langsamer resorbiert als Dextrose und stellt somit kontinuierlich Energie zur Verfügung. Somit erhöht die Aufnahme von Maltodextrin bei Mensch und Tier die Energievorräte in einer längeren Turnier- oder Belastungsphase. So wird die Bedarfsenergie bereits durch kleine Mengen Maltodextrin bereits gedeckt. Ein weiterer Vorteil: anders als bei der Zufütterung von Dextrose steigt auch der InsulinSpiegel wesentlich weniger an. Dies ist durch die kontinuerliche Aufnahme von Kohlenhydraten bedingt, während bei Dextrose die Aufnahme „geballt“ erfolgt. Ebenfalls wichtig für Mensch und Tier: Maltodextrin kaum wasserbindend; eine Aufnahme behindert somit nicht die Flüssigkeitsversorgung durch eine Wasserbindung. Abschließend lässt sich also sagen, Maltodextrin stellt für Mensch und Tier eine positive Möglichkeit dar, erhöhten Energiebedarf ohne Nebenwirkungen zu decken. So werden Höchstleistungen im Training und Turnier möglich.