Versandkostenfrei ab 45,-€
Einkaufswert. Jetzt bestellen!
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fesselträgerentzündung beim Pferd

Pathologie: Degenerative Entzündung des Fesselträgers, eventuell genetisch bedingt. Der Fesselträger ist eine Sehne, welche sowohl an der Vorder- als auch Hintergliedmaße zusammen mit den Gleichbeinen und den Gleichbeinbändern das Fesselgelenk an seinem Platz hält; es ist ein passiver Tragapparat des Pferdes. Eine Entzündung läuft in mehreren Phasen ab und lässt sich zu Beginn schwer diagnostizieren.

Ätiologie: Unbekannt. Man vermutet eine generelle Bindegewebsschwäche, die sich zuerst an der Fessel manifestiert.

Symptomatik: Sehr variabel, eine Lahmheit der Gliedmaße wird teilweise erst sehr spät sichbar. Lahmheit, Kolik, Schmerzen in der Beugeprobe, Stehunlust, Absinken der Fessel, Gangauffälligkeiten, Scharren in der Eintreu, Schwierigkeiten beim aufstehen.

Therapie: Nur symptomatisch. Stabilisierung des Fesselträgers